scepe.desitemap
scepe.desitemap

AGBs und Teilnahme

Teilnahmebedingungen und weitere Infos

  1. Mindestalter beträgt 15 Jahre 
  2. Zugelassen sind alle Vereins-/Familien-/Firmen-/Straßen- und Spaßmannschaften bestehend aus 2 Spielern
  3. Spieler die sich einzeln anmelden bekommen einen Partner zugeteilt.
  4. Ein(e) Spieler/in kann nur nur einer Mannschaft angehören.
  5. Tenniskenntnisse sind hilfreich, aber nicht erforderlich.  Der Spaß steht im Vordergrund 
  6. Startgeld (15 Euro pro Team) wird fällig in Bar zu Beginn des Turniers. Sollte eine Abmeldung nicht mindestens 3 Tage vor dem Turnier bei der Turnierleitung eingereicht werden, muss das Startgeld trotzdem bezahlt werden.
  7. Bälle stellt die Turnierleitung, Schläger müssen selbst mitgebracht werden.
  8. Wer möchte kann für den Turniertag ein einheitliches und originelles Trikot tragen.
  9. Gespielt wird als Herren-, Damen- oder gemischtes Doppel 
  10. Der Turniermodus wird je nach Anzahl der gemeldeten Mannschaften bestimmt, entweder in Gruppen oder Jeder gegen Jeden 
  11. Es gibt Sachpreise zu gewinnen 
  12. Das originellste Trikot erhält einen Sonderpreis
  13. Leckere Speisen und Getränke können erworben werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) sind Bestandteil aller Anmeldungen, die zwischen dem SC Epe/Malgarten als Anbieter und den Teilnehmern des 1. Eper Beach-Tennis Turniers zustande kommen. Die Teilnahme richtet sich ausschließlich an Spieler, die die Teilnahmebedingungen erfüllen.

Die AGB dienen der Sicherheit der interaktiven Kommunikation der Teilnehmer und definieren die Bedingungen, unter denen das Spielen am Turniertag erfolgt. Die AGB des Teilnehmers finden keine Anwendung, auch wenn wir ihrer Geltung nicht gesondert widersprechen. Abweichende oder widersprechende Bedingungen gelten also nur, wenn sie von uns schriftlich anerkannt worden sind.

Durch diesen Vertrag wird die Turnierteilnahme geregelt. Teilnehmer können sich online über das Anmeldeformular auf der Webseite “scepe.de/tennis/beach-tennis-turnier” anmelden.

Wenn der Teilnehmer mit der Geltung unserer AGB nicht einverstanden ist, kann eine Anmeldung nicht erfolgen. Indem der Spieler das Anmeldeformular unterzeichnet und an die absendet, oder die Erklärung “Ich habe die AGBs und Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiere diese” durch Auswahl der Checkbox mit “Ja” bestätigt, werden diese Vertragsbestandteil.

Nach Eingang und Bearbeitung erhält der Spieler eine Bestätigungsmail.

Mit der Zusendung dieser Anmeldebestätigung kommt der Vertrag zustande.

  1. Mit der Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen
  2. Mit der Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer die auf der Internetseite formulierten Regeln 
  3. Mit der Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer die Stornobedingungen 
  4. Mit der Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer den Haftungsausschuss und die Datenschutzbedigungen

Zahlung und Stornobedingungen:

Die Zahlungen für die kostenpflichtige Turnierteilnahme:

  1. Das Team hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Bar am Turniertag. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen. 
  2. Bei Abmeldung vom Turnier weniger als 3 Tage vor Turnierbeginn wird der ganze Betrag trotzdem fällig und muss spätestens 14 Tage nach dem Turnier bei der Turnierleitung bezahlt werden.

Haftung

Der SC Epe/Malgarten kann weder für falsche Angaben in den Registrierungen, noch hinsichtlich falscher Angaben bei Übertragung aus der Datenbank verantwortlich gemacht werden. Eine Verantwortlichkeit scheidet auch aus bei technisch begründeten Übertragungsverzögerungen.

Der SC Epe/Malgarten übernimmt keine Haftung für die unterbrechungsfreie Durchführung des Turniers sowie für systembedingte Ausfälle, Unterbrechungen und/oder Störungen der technischen Anlagen und des Service auf “scepe.de”.

Bei wetterbedingtem Ausfall des Turniers werden keine Teilnahmegebühren erhoben und es besteht kein Anspruch auf Ausgleichzahlungen. 

Die Haftung des SC Epe/Malgarten aus Vertrag und Delikt beschränkt sich auf  Schäden aufgrund von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Bei eigenverschuldeten Verletzungen oder Materialverschleiß übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Teilnahmevertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Veranstalter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Veranstalter gibt keine personenbezogenen Daten des Teilnehmers an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Teilnehmer vorher ausdrücklich eingewilligt hat.

 

Sport-Club Epe-Malgarten e.V.
von 1948